Die Grundidee

Nach 6 Jahren Stammhaus – Leben und einem erweiterten Erfahrungs- und Erlebnisraum haben einige Bewohner geäußert, dass sie sich wünschen, die nächste Stufe des eigenständigen und selbstbestimmten Wohnens zu erklimmen. Das ambulant betreute Wohnen ermöglicht Menschen mit Behinderungen ihre Individualität und ihr eigene Persönlichkeit zu entwickeln und sich ihren eignen Platz in der Gesellschaft zu schaffen.
Damit war die Grundidee des BeWo auf den Weg gebracht worden und es wurde an der Umsetzung gearbeitet.

Die Umsetzung

Vier Appartements für Menschen mit Behinderungen wurden 2012 auf dem Gelände der Stammhaus gGmbH nahe des Stammhauses errichtet. In diese BeWo – App´s sind vier junge Männer mit Behinderung eingezogen und leben den Traum der Selbstständigkeit und Unabhängigkeit.
Unterstützung und Assistenz erfahren sie durch vertrautes Stammhaus – Personal, das ihnen dabei zur Seite steht, ihre Fähigkeiten zu erweitern und weiter die notwendige Pflege und Hilfestellung in diesem neuen Rahmen zu erhalten.

Das Appartement-Haus

Die Appartements sind den individuellen Bedürfnissen der BeWo – Klienten in jeglicher Hinsicht angepasst und ermöglichen Autonomie und Eigenständigkeit im höchsten Maße.

Die Arbeitsweise

Zurzeit sind drei pädagogische MitarbeiterInnen die Ansprechpartner der vier Klienten in den BeWo – App´s und unterstützen bei der eigenständigen und eigenverantwortlichen Umsetzung des Alltags. Weitere Hilfeangebote sind ein ambulanter Pflegedienst und je nach Art und Schwere der Behinderung eine Reinigungshilfe.

Die pädagogische Arbeitsweise ist geprägt von den intensiven Begegnungen zwischen Klient und BetreuerIn. Achtsam und lebenspraktisch begleiten die BetreuerInnen die Klienten in deren Alltagsangelegenheiten und sie entwickeln gemeinsam mit ihnen Chancen für weitere Teilhabe am Leben und in der Gesellschaft.

Ihr Motto:
„Leben wir es mir gefällt“

Das Selbstverständnis unserer Arbeit: Klient und Betreuer als Partner

Unserer Besonderheit: große Flexibilität in den Möglichkeiten und in der Zeit der Betreuung

Unterstützen und Anregen in den Bereichen: Alltagskompetenzen, der Persönlichkeitsentwicklung, der sozialen Kontakte, der Freizeitgestaltung

In Zukunft

Das Betreute Wohnen ist die Chance für Menschen mit Behinderungen aktiv ihr weiteres Leben zu planen. Die Möglichkeiten sind vielfältig und individuell auf die Bedürfnisse des Menschen abgestimmt. Immer mehr Menschen mit Behinderungen werden sich dazu entscheiden, ihre Lebens- und Wohnform selber wählen und gestalten zu wollen und das Stammhaus ist eine gute Anlaufstelle sich informieren, austauschen und Erfahrungsberichte einholen zu können.
Es gilt  nur für Menschen, die im Stammhaus leben und sich für eine unabhängige, individuelle und betreute Wohnform in Jülich und Umgebung entscheiden und die Fragen und Umsetzung zur Begleitung, Betreuung und Assistenz haben.

Bei Interesse und Fragen

Stammhaus Jülich
Kuhlstr. 13
52428 Jülich

BeWo Leitung: Gaby Stobbe
Tel.: 02461/ 99668- 250